Header Banner

Freitag, 15. Juni 2012

Praxisbericht Eigenanbau: Sonnenblumen Komplettset, Tag 1 - die Aussaat!


Der Convenience-Bereich, also die einfache und bequeme Handhabung von Produkten, greift in immer weitere Bereiche über. Angekommen ist dieser Trend inzwischen auch bei Saat- und Gartenprodukten. So sollen Blumen und Kräuter „idiotensicher“ an den Mann oder die Frau gebracht werden. Für Gelegenheits- und Hobbygärtner eine begrüßenswerte Entwicklung. Komplettpakete finden man im Handel an vielen Stellen. Hierbei wird alles mitgeliefert, was für Saat und Aufzucht benötigt wird. Oftmals werden auch exakte Anleitungen beigefügt. Doch klappt es auch so einfach, wie es angepriesen wird?

Sonnenblumenset
Wir testen zu diesem Zweck Sonnenblumen für Terrasse, Balkon und Garten. Das Set besteht aus Terrakottatopf, Substrat und Samen - es kann daher ohne Weiteres gestartet werden. Also auspacken und los geht’s!

Bestandteile Sonnenblumenset
Der Topf ist von normalem, aber ausreichenden Niveau. Die mitgelieferte Erde ist zum Schutz in dunkler Folie verpackt. Das Volumen von vier Litern füllt den Topf exakt. Laut Angabe soll der enthaltene Samen für fünf Pflanzen ausreichen. Gezählt wurden zwölf Sonnenblumensamen, somit reicht eine Keimquote knapp unter 50%.

gesäte Sonnenblumen
Wir füllen den Topf mit der mitgelieferten Erde und verteilen den Samen vollständig im Topf. Das ganze leicht mit Erde bedecken und das war es bereits an Aufwand. In weniger als fünf Minuten ist alles erledigt. Nun noch raus aus auf den Balkon stellen und in zwei Runden ausreichend gießen. Hierbei vorsichtig sein, damit die Samen in der noch sehr lockeren Erde nicht weggeschwemmt werden. Eine detaillierte Anleitung fehlt zwar, aber Sonnenblumen sind ja robuste Pflanzen. Der Hinweis auf Schutz vor Kälte kann Mitte Juni wohl ignoriert werden und auch Schnecken wurden in der Stadt im 2.OG noch nicht beobachtet. Also kann nichts schief gehen, oder? - Bleibt also einmal mehr nur warten und ausreichend Bewässerung gewährleisten. Sobald erste Ergebnisse erzielt werden, erfahrt ihr es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten